gefülltes Schweinefilet im Speckmantel

Zu Zorras Speck Event, das diesmal Chef Hansen ausrichtet, möchte ich auch einen kleinen Beitrag leisten: ein mit Chorizo und Cheddar Käse gefülltes Schweinefilet im Speckmantel.

gefülltes Schweinefilet - Anschnitt

Ein erprobtes Rezept, dass jedes Jahr mindestens einmal auf den Grill kommt. Ja, vom Grill schmeckt es am besten…..aber ob das heute klappen wird? Als ich mit den Vorbereitungen beginne, scheint noch die Sonne.

Also erstmal das Fleisch vorbereiten. Ein schönes Schweinefilet vom schwäbisch hallischen Landschwein wird sauber pariert und dann zu einer 1 cm dicken Scheibe aufgeschnitten. Das ist garnicht so schwierig. Man hält das Messer (ein großes natürlich) in 1 cm Höhe waagerecht und schneidet die Längsseite in der Höhe bis zur Hälfte ein. Dann dreht man die dicke Fleischhälfte um 90° und schneidet wieder bis zur Hälfte. Das Ganze wiederholen bis das ganze Fleisch aufgeklappt daliegt. Ist es zu ungleichmässig geworden, kann man es nich mit dem Plattiereisen bearbeiten.

Eine leckere spanische Chorizo picante wird in dünne Scheiben geschnitten und das Filet damit belegt. In die Mitte kommt ein Block Cheddar Käse. Das Ganze sieht dann so aus:

gefülltes Schweinefilet - die Füllung

Dann wird es vorsichtig aufgewickelt und gewürzt.

Nun flechte ich ihm seinen Speckmantel

gefülltes Schweinefilet - der Speckmantel

Schon früher beim Stricken ging es mir so…….am Ende war alles eine Nummer zu klein. So auch mein Speckmantel….also muss an den Enden nachgebessert werden

Nun das Filet in den Mantel einwickeln

gefülltes Schweinefilet - fertig gewickelt

und damit es nicht auseinanderfällt, bekommt es noch eine Sicherheitsverschnürung

gefülltes Schweinefilet - Speckmantel gebunden

Und nun ist der Regen auch schon wieder da. Und Schönwettergriller weichen dann auf alternative Garmethoden aus.

Also das Fleisch in der Pfanne rundum knusprig anbraten und dann auf den Backofenrost bei 110° bis es eine Kerntemperatur von 57° hat. Kurz ruhen lassen.

Dazu ein knackiger gemischter Salat und frisches Baguette….wat willste mehr.
Das Fleisch zart, saftig, würzig, lecker.

gefülltes Schweinefilet - Tellerbild

Blog-Event LXX - Ran an den Speck (Einsendeschluss 15. August 2011)

About these ads

The URI to TrackBack this entry is: http://gaumenkitzler.wordpress.com/2011/08/11/gefulltes-schweinefilet-im-speckmantel/trackback/

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

4 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. mmh, ich mag kein Schweinefleisch, ich mag keinen Speck… aber warum sitze ich dann hier mit tropfendem Zahn vor dem Monitor???
    Es sieht wunderschön aus und der geflochtene Speck ist die Wucht.

    • :-) Das ist in der Tat komisch…..geht mir aber auch manchmal so. Das ist dann meist der Anlass einem Lebensmittel eine weitere Chance zu geben ;-)

  2. Mouthwatering sagen die Amis… Ich sag: Knaller! Vielen Dank für deinen Beitrag! (Ist zufällig noch was übrig?)

    • Nein, nichts ist mehr übrig…..alles verputzt. :-)
      Ich freu mich schon auf die Zusammenfassung. Danke dafür.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 261 Followern an

%d Bloggern gefällt das: