Bärlauchsuppe mit Knuspergarnelen

Eigentlich finde ich ihn ja überbewertet, den Bärlauch. Er schmeckt nicht schlecht, nein das nicht. Nur dieser Hype , der jedes Frühjahr wegen des Bärlauchs losgeht und der ihn über jedes andere Kraut erhebt, ist nicht gerechtfertigt. Bei mir wird er nicht mehr als alle anderen frischen Kräuter, die es nun wieder gibt, geschätzt.

Ein Süppchen ist er aber allemal wert😉

Dazu eine Schalotte und eine Knoblauchzehe würfeln und in etwas Oel anschwitzen. Dann 50 g Babyspinat und 1 mittelgrosse mehlige Kartoffel gewürfelt mit angehen lassen. Abgelöscht wird mit Noilly Prat und Weißwein, das man beides fast vollständig einkochen lässt. Nun 1 Liter Geflügelfond und 100 ml Sahne zugeben. Das anze 15 Minuten köcheln lassen und erst dann den Bärlauch dazugeben. Die Suppe gleich pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu gibt es mit Pankobröseln panierte Garnelen.

Bärlauchsuppe mit Knusper Garnelen

Published in: on 9. April 2012 at 11:45  Schreibe einen Kommentar  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://gaumenkitzler.wordpress.com/2012/04/09/barlauchsuppe-mit-knuspergarnelen/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: