4 Gang Menue aus dem Gourmetkochkurs

Wenn man einen Kochkurs spendiert bekommt, sagt man ja wohl nicht nein. Ich jedenfalls kann das nicht. Dazu liebe ich Kochkurse viel zu sehr. Auch wenn man so vieles schon gemacht hat…..irgendwas nimmt man immer mit. Vielen Dank für einen sehr schönen Abend.

Trotz Sponsoring könnt ihr jedoch sicher sein, dass ich hier meine ehrliche Meinung schreibe.

So nahm ich teil am Gourmetkochkurs Plus 1 in der Kochschule Mönchengladbach. Plus 1, weil der Partner später zum Essen kommen kann.

Das Ambiente war mehr als beeindruckend. In einem alten Fabrikgebäude sind stylisch modern eine Bar im Empfangsfoyer, sowie 3 bestens ausgestattete Küchen für Kochkurse oder Veranstaltungen untergebracht. Im Mittelgang eine Riesentafel, an der bestimmt 30 Personen Platz finden.

Der Empfang war herzlich. Und so gab es zur Begrüßung zunächst einen Aperitiv. Eine Beerenmischung mit Prosecco, raffiniert dazu das Glas mit Chili-Zucker-Rand. Dazu eine kleine Quiche als Appetithäppchen.

Miniquiche

Dann ging es in die Küche. Herr Frittel erklärte jeden einzelnen einzelnen Arbeitsschritt des 4-Gang Menues. Die einzelnen Gänge wurden zwischen den insgesamt 6 Teilnehmern aufgeteilt und los gings. Wir starteten um 17 Uhr und erwarteten um 19:30 unsere Partner zum Essen.

Das Menue:

kalte Vorspeise:

Antipasti von Wintergemüse mit Ricotta-Mousse und Parma-Talern

Antipasti von Wintergemüse mit Ricotta-Mousse und Parma-Talern

Suppe:

Cappucino von Maronen mit Kakao-Zimt-Croutons

Maronen-Cappuccino

Hauptgang:

Hirschrücken mit Haselnuss Honig Kruste, Maronenjus, Rotkohlstrudel und Süsskartoffelpüree

Hirschrücken mit Haselnuss-Honig-Kruste, Rotkohlstrudel und Süßkartoffelpüree

Dessert:

Topfenstrudel auf Beerenfrüchteragout mit Mandeleis

Topfenstrudel auf Beerenfrüchteragout mit Mandeleis

Mir gefiel vor allem, daß saisonal und regional mit frischen Produkten gekocht wurde. Das Menue hat sehr gut geschmeckt und lässt sich auch zuhause nachkochen, weil alles gut vorbereitet werden kann.

Published in: on 5. Dezember 2011 at 07:02  Comments (10)  
Tags: ,

The URI to TrackBack this entry is: https://gaumenkitzler.wordpress.com/2011/12/05/4-gang-menue-aus-dem-gourmetkochkurs/trackback/

RSS feed for comments on this post.

10 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Kannst du die Rezepte online stellen?

    • Hallo Christian

      Das möchte ich nicht machen, weil es ja nicht meine Rezepte sind. Ich schick dir gleich eine Mail
      LG
      Heidi

  2. Sieht wirklich sehr köstlich aus. Aber auch nicht ganz einfach oder?

    • Hallo Cédric

      Das ist sicher kein Anfänger-Menue. Es war schon eine Menge zu tun. Hat aber Spass gemacht🙂

      LG Heidi

      …..und danke für den Link Hinweis😉

      • Bitte🙂

  3. Übrigens: Der „Schöner Essen“-Link funktioniert nicht.

  4. Das sieht wirklich super lecker aus. Einen Kochkurs wollte ich immer schon besuchen. Darf ich fragen, wieviel das Ganze gekostet hat?

    • Danke Casserole. Ich hab dir eine Mail geschrieben😉

  5. Hallo Heidi,
    Kannst du die Rezepte auch online senden?

    Vielen Dank
    Marie

    • Hallo Marie

      Ich hab dir eine Mail geschickt😉

      Liebe Grüsse
      Heidi


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: