Quitten-Orangen-Koriander-Gelee

Das Rezept stammt von Bernd Siefert aus dem Buch Lady Marmelade.
Dazu habe ich 4 dicke Quitten zunächst mit einem trockenen Tuch abgerieben um den Flaum zu entfernen,

Quitten

dann von den Stielansätzen und der Blüte befreit und in Stücke geschnitten. Sie wurden zusammen mit 1 Flasche Apfelsaft 1 Stunde geköchelt. Dann in ein Sieb mit eingelegtem Handtuch abgegossen.

Quittengelee

Von dem Saft werden 750 ml abgemessen und zusammen mit 250 ml frisch gepresstem Orangensaft, 10 Korianderkörnern (in der Pfanne geröstet und dann gemörsert), 12 g Apfelpektin und 500 g Gelierzucker 2:1 für 4 Minuten gekocht. In saubere Gläser füllen und für 15 Minuten auf den Kopf stellen.

Quitten-Orangen-Koriander-Gelee

Das Gelee ist lecker, fruchtig und nicht so süß.

Published in: on 12. Oktober 2011 at 10:16  Schreibe einen Kommentar  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://gaumenkitzler.wordpress.com/2011/10/12/quitten-orangen-koriander-gelee/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: