Brunchbuffet: Rosmarinpfannküchlein mit Balsamicozwiebeln

Bei den Zwiebeln kann ich ins Schwärmen geraten. Sie sind soooo lecker…….

Rosmarinpfannkuchen mit Balsamicozwiebeln

750 g rote Zwiebeln geschält und geachtelt
4 cl Oel
4 cl guten alten Aceto Balsamico
2 cl Zucker
salz, Pfeffer

Alles vermischen und bei 160° Umluft für 45 bis 60 Minuten in den Backofen geben. Ab und zu umrühren, damit die Spitzen nicht braun werden. Die schmecken einfach nur gut, kalt und warm.
Das Rezept kommt aus dem Chefkoch Forum.

Für die Rosmarinpfannkuchen von einen halben Zweig die Rosmarinnadeln abzupfen und winzig hacken.
1 Ei, 1 EL Mehl, Rosmarin und Salz mit Milch glatt rühren. Mit einem Teelöffel portionieren und kleine Pfannküchlein ausbacken. Abkühlen lassen.

1 Esslöffel Zwiebel auf den Pfannkuchen geben und einen Klacks Creme fraîche zufügen.

Neugierig auf mehr?

Blätterteigschnecken

Impressionen Brunchbuffet

Published in: on 9. September 2011 at 06:40  Schreibe einen Kommentar  
Tags: ,

The URI to TrackBack this entry is: https://gaumenkitzler.wordpress.com/2011/09/09/brunchbuffet-rosmarinpfannkuchlein-mit-balsamicozwiebeln/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: