Brunchbuffet: stramme Mäxchen

Eine abgewandelte Miniausgabe des allseits bekannten strammen Max für das  Brunchbuffet.

Stramme Mäxchen

stramme Mäxchen

wir brauchen für 10 Stück:

3 Scheiben Vollkornbrot
3 Scheiben Prager Schinken oder Kochschinken
4 Eier hart gekocht
6 Cornichons
2 EL Mayonnaise
1 TL Meerrettich aus dem Glas (scharf)
1 TL scharfer Senf
Salz, schwarzer Pfeffer
1 EL Gurkenwasser
5 Wachteleier hart gekocht

Als erstes basteln wir einen Eiersalat. Dazu die Eiern hacken und die Cornichons klein würfeln. Aus Mayonnaise, Gurkenwasser, Meerrettich und Senf ein Dressing rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles mischen.

Mit einem 5 cm Ring 10 Kreise aus Vollkornbrot und 20 Kreise aus dem Schinken ausstechen.

Nun schichten wir das Ganze im Ring unten beginnend mit Brot, Schinken, eine Schicht Eiersalat, Schinken, wieder Eiersalat. On Top ein halbes Wachtelei und etwas Kresse.

Mehr Fingerfood:

Blätterteigschnecken

Hummus mit Tintenfisch

Published in: on 7. September 2011 at 04:56  Schreibe einen Kommentar  
Tags: , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://gaumenkitzler.wordpress.com/2011/09/07/brunchbuffet-stramme-maxchen/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: