Fenchelsuppe mit Käse

Fenchel habe ich für mich erst spät entdeckt. Hab mich irgendwie nie rangetraut, weil mir der Geschmack von Fenchelsamen nicht behagt. Inzwischen haben wir uns angefreundet. Ich mag den anisigen Geschmack rohen Fenchels und musste feststellen, dass eben dieser beim Garen verschwindet.

Die heutige Fenchelsuppe mit Comté Käse schicke ich ins Rennen für das Fenchelevent der Gärtnerin
Garten-Koch-Event August 2011: Fenchel [31.08.2011]
Das Rezept stammt aus der neuen Kochzeitschrift FRISCH – Kochen mit allen Sinnen.

Heruntergerechnet für 2 Personen

Fenchelsuppe mit Comté Käse

Zutaten:

1 grosse Fenchelknolle
25 g Butter
2 EL Mehl
75 ml trockenen Weißwein
400 ml Gemüsebrühe
200 g Comté Käse
Salz
Pfeffer
Muskat

Fenchelsuppe die Zutaten

Zubereitung:

Den Fenchel würfeln (ohne Strunk natürlich) und in der Butter andünsten. Mit Mehl bestäuben und mit Weißwein ablöschen. Unbedingt rühren, sonst gibt es Klümpchen.
Gemüsebrühe angiessen und 10 – 15 Minuten köcheln lassen. Nicht zu heftig, die Suppe setzt schnell an. Dann die Hälfte des gewürfelten Comté Käse dazugeben und schmelzen lassen. Die restlichen Käsewürfel erst kurz vor dem Servieren dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Suppe mit Fenchelgrün garnieren.

Fenchelsuppe

Die Suppe ist etwas schwer,mit kräftigem Käsegeschmack.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Kressesüppchen

Möhrensuppe mit Ingwer

Published in: on 18. August 2011 at 19:56  Comments (1)  
Tags: , , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://gaumenkitzler.wordpress.com/2011/08/18/fenchelsuppe-mit-kase/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. Auf diese Kombination wäre ich auch nicht gekommen – Fenchel und Käse. Klingt nach einem Rezept für kühlere Tage, aber die haben wir ja reichlich…

    Liebe Grüße, Sus


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: