Süßlippe……warum nicht!

Eigentlich wollte ich Barramundi kaufen, als mir die Süßlippenfilets ins Auge und gleich darauf in den Einkaufswagen fielen. Süßlippe……interessanter Name…..nie gehört. Tante Google zeigt mir dann das Exemplar. Wow….ein wunderschöner Fisch (hier findet ihr ein Foto) ganz bunt und schnell wird auch klar, woher er seinen Namen hat. Für Lippen wie diese hat schon manche Frau viel Geld hingelegt. Er gehört zu der Familie der Barsche und so schmeckt er auch. Ich mag Barsche sehr gern.

Gewürzt mit Salz und  „Sieben“, einer Gewürzmischung von Ingo Holland aus 6 verschiedenen Pfeffersorten und Zitronenmyrthe, was sehr gut zu Fisch passt. Dann nur in der Pfanne gebraten.

Der Rest ist auch kein Hexenwerk. Salzkartoffel, Kohlrabi und dazu eine Kräuterbechamel.

 

Published in: on 8. Juli 2011 at 20:14  Schreibe einen Kommentar  
Tags: , , ,

The URI to TrackBack this entry is: https://gaumenkitzler.wordpress.com/2011/07/08/suslippe-warum-nicht/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: