Maiscreme mit Maispoularde, Maisblinis und Babymaiskolben

Dinner Ton in Ton……. in Anlehnung an ein Rezept von Dieter Müller aus dem Buch „Einfach und genial“

Rezepte für 2 Personen:

Maiscreme:

1 frischer Maiskolben oder 125 g Maiskörner aus der Dose
30 g Butter
1 TL Schalottenwürfel
125 ml Geflügelfond
100 g Sahne
50 ml Noilly Prat auf 25 ml reduziert
1 Spritzer Weißwein
Salz
Zucker

Die Maiskörner von Kolben ca. 1 cm dick abschneiden oder Maikörner aus der Dose abschütten.
Maiskörner in 15 g Butter mit den Schalotten andünsten. Geflügelfond und Sahne zugeben und 6 Minuten köcheln lassen.
Danach im Mixer pürieren.
Durch ein Sieb passieren und mit dem Noilly Prat, Weißwein, Salz und Zucker abschmecken.

Maisblinis:

15 g Cornflakes
50 g Maiskörner aus der Dose und 1,5 cl des Fonds
1/2 Ei
Salz
Zucker
10 g Fett oder Butterschmalz

Cornflakes grob zerdrücken. Maiskörner abgiessen und den Fond auffangen. Die Hälfte der Maiskörner fein hacken. Ei, Mais und Fond gut verrühren. Zum Schluß die Cornflakes unterheben und mit Salz und Zucker abschmecken. Für 30 Minuten kalt stellen. Kurz vor dem Servieren das Fett in der Pfanne erhitzen, aus der Masse Häufchen einsetzen und mit dem Löffel flachdrücken. Goldbraun ausbacken.

Babymais:

6 Babymaiskölbchen

in Salzwasser bissfest garen und halbieren.

Maispoularde:

Den Backofen auf 220° vorheizen. Die Maispoulardenbrüste salzen und pfeffern. In einer Pfanne in Butterschmalz auf der Hautseite anbraten. Dann kurz wenden und die Fleischseite anbraten. Das Fleisch in den Ofen geben und 10-12 Minuten backen.

Die Maiscreme war sehr lecker und gut auch die Babymaiskölbchen. Die Maispoularde war superzart. Die Blinis haben mir nicht geschmeckt.

The URI to TrackBack this entry is: https://gaumenkitzler.wordpress.com/2011/06/23/maiscreme-mit-maispoularde-maisblinis-und-babymaiskolben/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: