Topinambursuppe

Da schlummern in meinen Vorräten noch ein paar Topinamburknollen, die auch nicht besser werden wenn sie liegenbleiben.

Und zu Mittag ein kleines Süppchen  ist auch nicht so falsch.

 Zutaten:

500 Gramm Topinambur
200 Gramm Kartoffel
1 Schalotte
1 Stange Lauch
Weißwein
1 Ltr. Tomatenfond oder Gemüsefond
200 ml Sahne
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung:

Schalotte schälen und würfeln. Lauch in Ringe hneiden, Topinambur und Kartoffeln schälen und würfeln. Die Schalotte in etwas Öl ohne Farbe anschwitzen, Lauch, Kartoffel und Topinambur dazugeben und ebenfalls kurz anschwitzen. Mit einem Schluck Weißwein ablöschen,einreduzieren lassen und mit dem Fond und der Sahne aufgiessen. 30 Minuten köcheln lassen, dann pürieren und anschließend durch ein feinmaschiges Sieb passieren. Nun abschmecken mit Salz, Pfeffer und Muskat.

Geräucherter Schinken in Streifen geschnitten schmeckt mir sehr gut als Einlage.

Guten Appetit wünscht Heidi

 

 

 

Published in: on 2. Juni 2011 at 13:25  Hinterlasse einen Kommentar  
Tags: , ,
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 259 Followern an

%d Bloggern gefällt das: