Sangria

Bevor der Sommer sich nun bald entgültig verabschiedet, muss es noch einmal eine Sangria sein.

Sangria

Dazu werden 2 Nektarinen gewürfelt und mit 40 cl Cointreau und 40 cl Cognac übergossen. Aufgefüllt wird mit einer Flasche Rioja. Dann noch eine süß-saftige Orange und 1 Zitrone in Scheiben dazugeben und das Ganze mindestens 6 Stunden kalt stehen lassen. Zum Schluss kommt noch ca. 300 ml Zitronenlimonade dazu und fertig ist eine herrlich fruchtige Sangria.

Das schmeckt ebenfalls sehr gut:

Sangriagelee mit Orangen-Lakritz-Sorbet

Rumtopf

Published in: on 25. September 2011 at 07:12  Hinterlasse einen Kommentar  
Tags:

Ein kleiner Rumtopf……

….wird für ein Dessert in ein paar Wochen gebraucht.Also ran ans Werk…..

5 Aprikosen
2 Nektarinen
30 Kirschen
1 Vanillestange
200 g brauner Zucker
400 ml guter Jamaica Rum
1/2 unbehandelte Zitrone

Das Obst entkernen. Aprikosen und Nektarinen in Schnitze schneiden, Kirschen ganz lassen.
In einen Topf/Schüssel/Glas geben und mit dem Zucker vermischen. 24 Stunden stehen lassen. Die Früchte liegen dann fast komplett im Saft. Nun den Rum und die ebenfalls in Schnitze geschnittenen Zitronen zugeben. Vanillestange aufschneiden und zum Rumtopf geben. Mindestens 14 Tage stehen lassen…….je älter er ist, desto stärker wird er.

Lasst es euch schmecken!
 
Published in: on 5. Juni 2011 at 17:19  Hinterlasse einen Kommentar  
Tags: , , ,
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 259 Followern an

%d Bloggern gefällt das: