Lammhüfte gefüllt mit scharfen Birnen

Lamm und Ostern gehören ja wohl zusammen. Und auch ich verschließe mich den Traditionen nicht….wenn sie gut schmecken.

Lammhüfte mit scharfer Birnenfüllung

Für die Lammhüften mit scharfer Birnenfüllung schäle und entkerne ich zunächst eine Birne. Ich habe hierfür eine noch feste Conference Birne gewählt. Die schneide ich in Scheiben und brate sie mit 1 entkernten, gewürfelten Chili und einer zerhackten Knoblauchzehe für 2-3 Minuten sanft an. Dann gebe ich noch etwas frischen Oregano und geriebenen Käse dazu.

scharfe Birnenfüllung

Nun werden die Hüften pariert, gesalzen und gepfeffert. Mit einem scharfen Messer schneide ich eine Tasche hinein und fülle sie mit den Birnen. Zum Schließen der Öffnung eignet sich eine Rouladennadel oder ein Zahnstocher. Nun werden sie rundum angebraten.

In eine Auflaufform giesse ich 50 ml Weißwein und 200 ml Lammfond. Dort hinein kommen nun die Lammhüften und eine in Spalten geschnittene rote Zwiebel. Dann wandert das Ganze für 45 Minuten bei 130° in den Ofen.

Lammhüfte mit scharfer Birnenfüllung

Die Sauce wird im Anschluss mit Butter aufmontiert. Dazu gibt es Couscous und Frühlingsgemüse.

Lammhüfte mit scharfer Birnenfüllung

Und dieses köstliche Lämmchen kann sich sehen lassen bei Zorras Blogevent Lamm ganz ohne Wolle, das diesmal von Peter ausgerichtet wird.

Blog-Event LXXVI - Lamm, ganz ohne Wolle (Einsendeschluss 15. April 2012)

About these ads
Published in: on 8. April 2012 at 08:15  Comments (1)  
Tags: ,

The URI to TrackBack this entry is: http://gaumenkitzler.wordpress.com/2012/04/08/lammhufte-gefullt-mit-scharfen-birnen/trackback/

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. Zweifellos eine sehr interessante Kombination.
    Lamm mit Birne: das muss ich auch mal versuchen.

    Mit leckerem Gruß, Peter


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 260 Followern an

%d Bloggern gefällt das: