Scharfes Huhn mit Wokgemüse

Immer wieder sammeln sich Gemüsereste in meinem Kühlschrank. Und seit dem ich diesen Superkühlschrank habe, mit speziellen Gemüsefächern, ist alles noch viel schlimmer geworden. Das meiste hält 14 Tage frisch, was natürlich dazu verführt mehr zu horten als früher. Und von den meisten Gemüsen braucht man ja nicht so viel. Was mache ich mit dem Bund Möhren, wenn ich nur 1 oder 2 für die Suppe brauche. Staudensellerie ist auch so ein Thema: ich habe noch nie eine ganze Staude verbraucht.

Lange Rede kurzer Sinn. Die Gemüsereste müssen weg und was eignet sich dazu besser als ein Wokgemüse. Da kann alles rein was da ist. Ein wenig Fleisch muss auch sein…..also ein scharfes Hähnchenfleisch mit Wokgemüse

scharfes Huhn mit Wokgemüse

Zunächst wird die Hähnchenbrust in Streifen geschnitten und für 2 Stunden eingelegt in einer Marinade aus: 1 EL Honig, 1 EL Sambal Olek, 1 EL Sojasauce, 3 gepressten Knoblauchzehen und 2 EL Oel

Marinade

Dann ist das Gemüse an der Reihe. Hierfür einfach kleinschnippeln was da ist

Gemüse

Bevor ich anfange im Wok zu rühren, bereitet ich mir die Flüssigkeit, die ich zum Schluss dazugebe vor. Das sind ca. 100 ml Gemüsefond, 1 Tl Sambal Olek, 1 EL Fischsauce, 1 El Oyster Sauce, 1 El Tomatenketchup und etwas Salz.

Nun das Fleisch im Wok anbraten und dabei ständig rühren. Nur solange braten, bis man kein rohes Stück mehr an dem Huhn sieht. Dann sofort herausnehmen. Das Gemüse für 2-3 Minuten pfannenrühren und mit dem vorbereiteten Sud ablöschen, Das Fleisch wieder dazugeben und noch 1-2 Minuten köcheln lassen. Dazu passen Reis oder Nudeln.

scharfes Huhn mit Wokgemüse

About these ads
Published in: on 18. Oktober 2011 at 15:46  Hinterlasse einen Kommentar  
Tags: ,

The URI to TrackBack this entry is: http://gaumenkitzler.wordpress.com/2011/10/18/scharfes-huhn-mit-wokgemuse/trackback/

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 258 Followern an

%d Bloggern gefällt das: