Möhrensuppe mit Ingwer

Man kann gegen Johann Lafer sagen was man will, für mich ist er ein vom Kochen besessener Mensch. Natürlich nutzt er seine Prominenz um mit allen möglichen Dingen Geld zu machen….wer würde das nicht tun. Ihm bei der Zubereiung der Gerichte zuzuschauen aber ist eine Freude (wobei ich es schaffe den Ton auszublenden ;-))

Die heutige Möhrensuppe ist aus seinem Buch “Gut kochen preiwert und schnell”

Der Titel weckt Erwartungen, die die Rezepte nicht halten. Die Rezepte sind einfach, für Leute, die kochen können, nicht aber für Anfänger. Preiwert sind die Gerichte auch nicht alle, denn Kalbskotelett und Rinderfilet haben durchaus ihren Preis. Und schnell? Na, ja, der Schweinerollbraten braucht laut seinen Angaben 50 Minuten für die Vorbereitung und 50 Minuten Garzeit. Also sorry Herr Lafer….fast 2 Stunden ist keine Cucina rapida.

Das Buch hat aber durchaus gute Ideen und die Möhrensuppe ist eine der besten, die ich bisher gemacht habe.

Möhrensuppe mit Ingwer

Rezept Möhrensuppe mit Ingwer

70 g Zwiebel gewürfelt
20 g Ingwer gewürfelt
2 Koblauchzehen gewürfelt
300 g Möhren geschält und gewürfelt
2 EL Olivenoel
100 g getrocknete Aprikosen gewürfelt
1 Tl Currypulver
1 Liter Geflügel- oder Gemüsefond
200 ml Weißwein
100 ml Sahne

Zwiebel, Ingwer, Knoblauchzehen und Möhren in Olivenoel ohne Farbe anrösten. Die Apriken dazugeben und mit dem Curry abstäuben. Ich benutze hierfür den Anapurna Curry von Ingo Holland. Er ist superlecker, aber auch sehr scharf. Er gibt der Suppe den richtigen Kick. Dann den Fond angiessen und 10 Minuten mit geschlossenem Deckel kochen. Dann den Weißwein angiessen und die Möhrensuppe weitere 10 Minuten köcheln lassen. Zum Schluß die Sahne angiessen, nochmal aufkochen lassen und mit dem Zauberstab pürieren. Anschließend durch ein Sieb passieren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Als Einlage rät Herr Lafer zu Parmaschinken (preiswert?) und Croutons. Und Schinken passt tatsächlich sehr gut zu dieser Möhrensuppe…. auch wenn es bei uns ein Vulkano Kaiserteil war.

Möhrensuppe mit Ingwer

Dieses Rezept könnte dich auch noch interessieren:

Kressesüppchen

Topinambursuppe

About these ads

The URI to TrackBack this entry is: http://gaumenkitzler.wordpress.com/2011/08/10/mohrensuppe-mit-ingwer/trackback/

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. Erstmal Kompliment zu dem Bild. Das sieht echt köstlich aus.

    Ich habe das Rezept heute nachgekocht, weil es so lecker aussieht. Besonders die Aprikosen waren eine Überraschung.

    Ich fand die Suppe echt gut. Danke für das Rezept.

    VG Andrea


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 259 Followern an

%d Bloggern gefällt das: