Flusskrebscocktail

Heute gibt es einen Flusskrebskrebscocktail. Das Rezept lässt sich auch wunderbar mit Nordseekrabben oder Shrimps zubereiten. Ich liebe vor allem diese Cocktailsauce, weil sie ohne Mayonaise hergestellt wird und damit leichter ist. Das Rezept zur Sauce habe ich mir vor langer Zeit von E. Witzigmann notiert.

Cocktailsauce

Zutaten

150  Gramm  Creme Fraiche
2  Teel. scharfer Meerrettich aus dem Glas
3  Essl. Tomatenketchup
1/2  Zitrone; den Saft
3  Essl. Saft (Mandarine, Ananas oder Orange)
2  Essl. Grand Marnier
1 Messersp. gemahlener Ingwer
1 Prise  Zucker
Salz
Cayennepfeffer

Zubereitung

Ale Zutaten vermischen

Flusskrebscocktail

Zutaten

200 g Flusskrebsschwänze
1 Rezept Cocktailsauce
1 Granny Smith Apfel
2 Scheiben Ananas
3 Frühlingszwiebel

Zubereitung

Die Flusskrebsschwänze waschen und anschließend gut trocknen.
Den Apfel entkernen und fein würfeln. Die Schale lasse ich dran. Die Ananasscheiben ebenfalls fein würfeln.
Dir Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden
Alle Zutaten vermischen.

Guten Appetit wünscht Heidi
 
About these ads

The URI to TrackBack this entry is: http://gaumenkitzler.wordpress.com/2011/06/01/flusskrebscocktail/trackback/

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 259 Followern an

%d Bloggern gefällt das: